Seite 1 von 1

Das hypnosystemische Netzwerk

Verfasst: 09 Mär 2018, 12:00
von Thomas Stahl
Das hypnosystemische Netzwerk dient der Vernetzung und dem Austausch hinsichtlich hypnosystemischer Ideen, Konzepte und Methoden in unterschiedlichen Anwendungskontexten - sowie deren Weiterentwicklung.

Es steht Kolleginnen und Kollegen unterschiedlicher Fachrichtungen offen, die sich auf eine gemeinsame Wertebasis verständigen und diese Werte in ihrem jeweiligen Umfeld umsetzen und leben möchten. Dazu gehören Bereiche wie Therapie, Beratung, Coaching, Team- und Organisationsentwicklung sowie Pädagogik.

Das Netzwerk umfasst aktuell ca. 700 Mitglieder im gesamten deutschsprachigen Raum. In mehreren Regionen organisieren sich Mitglieder in Regionalgruppen, um sich in Eigenregie zu unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten zu treffen und auszutauschen.

Das hypnosystemische Netzwerk wird durch das sysTelios Gesundheitszentrum in Siedelsbrunn http://www.sysTelios.de koordiniert und wurde dort 2013 initiiert. Die Grundidee besteht darin, den hypnosystemischen Ideen, Konzepten und Werten, die in der sysTelios Klinik im Team um Mechthild Reinhard und Dr. Gunther Schmidt im stationären therapeutischen Setting umgesetzt werden, einen eigenen Rahmen zur Verfügung zu stellen, in dem sich interessierte Kolleginnen und Kollegen begegnen, austauschen und vernetzen können.